WISSEN

Die Studienlage zeigt: Es gibt in Deutschland einen großen Unterschied zwischen dem, wie häusliche Gewalt von einem Großteil der Gesellschaft wahrgenommen wird, und den tatsächlichen Fakten. 

Daher versuchen wir ein umfassendes Bild über das Ausmaß, die Ausprägungen die gesellschaftlich strukturellen Herausforderungen sowie Lösungsansätze darzustellen. Wir laden Betroffene sowie Experten aus Hilfs- und Fachorganisationen, Wissenschaft, Justiz und Politik herzlich ein mit Zahlen, Fakten, Hintergrundberichten oder Interviews zu unserem unserem Wissensbereich beizutragen.

Betroffene Frauen erzählen

Wir sammeln und veröffentlichen künftig hier regelmäßig uns zugesandte Aussagen von Betroffenen, die ihr Erlebtes teilen möchten, ohne dabei Gesicht zu zeigen. Zusendungen und Kontakt
Mehr lesen

#DieNächste im Tagesspiegel

Initiative gegen häusliche Gewalt – „Es ist Teil des Problems, dass Betroffenen zum Schweigen geraten wird“#DieNächste-Initiatorin Anna Sophie Herken im Interview über die perfiden Strategien
Mehr lesen

Manifest WirALLE gegen Gewalt an Frauen

23.11.2023. Berlin: Vertreterinnen von UN Women Germany, Union deutscher Zonta Clubs und #DieNächste übergeben Lisa Paus das gemeinsame Manifest WirAlle gegen Gewalt an Frauen. Pressekonferenz
Mehr lesen

KURZSTUDIE VON #DIENÄCHSTE UND CIVEY

MEHR ALS JEDE:R DRITTE VERMUTET HÄUSLICHE GEWALT IM EIGENEN UMFELD Eine Umfrage der Initiative #DieNächste gegen häusliche Gewalt zeigt, dass bei häuslicher Gewalt in Beziehungen
Mehr lesen